* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








der erste

Also nu geht es scho morgen los nach down under und ichmuß echt sagen mir geht so langsam der arsch auf grundeis=)

 

so ich werde nu ma packen und so also viel spass beim lesen

5.9.08 08:33


So soryy

hez na.... sorrz kann nu erst meinen ersten eintrag in down under machen da es jetzt erst funktioniert mit dem einloggen fragt mich nich warum

also bis jetzt ist es einfach nur eintraum hier der wahr geworden ist !

es  is atemberaubend .....

die ersten tage haben wir dami zu gebracht den ganzen buerokratie kram yu erledigen sprich bank acoun tex number und so weiter also halt der nervige kram zu erst aber danach der schoene teil dran undwir wurden fuer den ganzen vorbereitungs stress, der lange flug der buerokratie kram mit einem blick auf die oper und die bridge bei nacht entschaedig dieser anblick ist einfach nur ein traum einfach nur geilllllllllllllllllllllllllllllllll

heute haben wir uns ma den bondie beach angeschaut is auch ganz nett...

Gestern gab es das erste BBQ mit Kanga fleisch war ganz okay aber nich so mein lieblings fleisch aber muss man mal versucht haben !

bin garde am ueberlegen ob ich nun schon in den norden fliegen soll da es mir hier zu kalt ist momentan bei nur 20 grad tags ueber

naja so das war es erstma aber wird noch mehr folgen bin garde im stress lol hehe ne also halt der backpacker stress also "where is the next fucking beer "

P.S: hatten heute unseren ersten job okay job kann man es nicht nenen sollten mit einem "unternehmer" ne startur abholen und der nette herr dachte das man es schafft zu ne 600 kilo bronze startur die auf nen beton sockel ist hochzu heben wat ne lustige sache wir haben uns nur kaputt gelacht ...

 

also bis zum next ma euer steffen 

 

 

11.9.08 14:34


Also Sydney ist einfach nur herlich aber man wird hier schnell starbucks suechtig weil den gitb es ja echt an jeder ecke aber schmeckt ja auch so verdammt lecker ...

also gestern also am 12 waren wir in china town und haben uns da ma den"china markt " angeschaut wo man lauter originale sachen bekomme ( ich habe mir ma nen rucksack fuer 11 doller gekauft hoffe der haelt die naechsten drei tage )

danach sind wir zum bondi beach gefahren und halt erstema diese standart touri dinger gemacht fotos und sowas ..... man hat es auch kaum geshen das wir touris waren haben nur die ganze ziet mit offenen mund da gestanden und nur geknippst aber hey sowas sieht an nich so of im leben ... aber ab naechster woche werde ich da wohl ma fuer ne woche entspannen mich einweinig von den ganzen stress ) erholen ... da gibt es e3in hostel das ist genau vorm strand mega geil aber evtl kommt es auch anders und ich gehe ertsma fuer nen monat zum fruit picking und geld mache  ma sehen und dann evtl halt die west kueste erstma hoch weil ost kuetse is mir yu stressig !

was momentan auch ein wenig nervt is das hier so viele deutsche sind das ist unglaublich das ist echt kras schockt nicht so wirklich aber wir sprechen auch unter uns deustchen auch englisch weil sosnt kommt man echt kaum dazuuu aber das wird scho....

 

mfg steffen 

13.9.08 01:52


so nu ma wieder was neues aber erstma eins vorweg : Z=Y und Y=Z is klar nech

also gestern haben wir uns den ganzen tag im aquarium aufgehalten war echt ein erlebniss hat spass gemach und dann das ganze noch um sonst ... dazu kann ich nur sagen "backpacker muss man sein" ne der is ganz einfach also man muss nur in den gift shop gehen und dann warten bis andere leute aus dem aquarium rauskommen und die schranke auf geht und dann muss man schnell sein und zack ist man fuer umsosnt drinne seiht zwar komisch aus wenn man in der falschen richtung da durch laeuft aber egalll 30 $ gespart das ist viel in euro sind das = die rechnung also 30 * 6 gleich 180 dann das komma richtig setzen also ca 18 euro abends gab es den nen ruhigen abend auf der dach terrase ! charls ein franzose hat gittare gespielt und seine eigenen songs gesungen echt der hammer und dabei wurde ein bisschen bier und wein getrunken und es wurde multi kulti gesprochen da heir echt eine ganz eigene sprache entsteht also man kanne s sich so vorstellen wenn 6 nationen zusammen sind und alle versuchen englisch zu reden aber dabei auch immer wieder ihere eiegene sprache verwenden dann gibt das echt ne spannende mischung....

das waren meine erlebnisse soweit vom 13 also bei mir gestern

heute regenet es hier sone scheissssssssseeeeeee aber naja gehen dann heute ins museum und zu westfields das is der traum von jeden shoping suechtigen 6 stock werke hoch und mega viele geschaefte ich schaetze so ca.700 glaube ich das is mega krass hehe ! ich kenne da jemanden der da echt spass dran hat nech ......

ja sosnt soweit werde ich gleich ma ne runde joben gehen is nur fuer ne stunde und dann hab ich das geld fuers museum !

also bis dann der steffen 

14.9.08 01:27


so nu ma wieder was neues

Also man wie soll ich die letzten tag e tage in worte fassne hmmm also fangen wier ma so an :

ivh habe hier neue leute kennen gelernt da wären zum einen der tom ein megaverückter typ aber da spasst zu mir wie die faust aufs auge dnan noch alex und joe und tobi ja also nu ma zum erlebten ^^

also tom und ich waren grade geimeinsam beim tv schauen und biervhen trinekn dabei ist uns aufgefalln das sydney zu langweilig geweorden ist ( j aich weiss hört sich verückt an aber is so ) also haben wir kurzer hand am 15 um 7 uhr abendsbeschlossen das iwr da weg müssen und da wir bock auf sonne hatten und auf den echten backpacker lifestyle dachten wir ja nech  cairns is doch ma was also a bzum airport und nen flug gebucht ( ist echt nicht so teur ) und ja dann waren wir in caierns und da wir ja echte backpacker sein wollen dachten wir das wir zum hostel laufen vom airport aus ja hmmm scheiß ideee es waren 15 kilometer und mit dem backpack wird das echt nervig aber naja iso ok nach halber strecke brauchte ich erstma ne schmerz tablette aber dannach war alles wieder wunderschön okay dann liefen wir da so und dann kamen uns 2 leute aus israel entgegen die auch backpacker sind und haben uns ein hosltel gezeigt war auch echt geiel da mit mega grossne pool und so aber einziger nachteil da war das wir kein goon trinken durften was besonder tom sehr stark traf da wir grade für das "slap the goon " shirt trainieren aber dzu ein anderes ma ist ein wenig komplizierter ! jedenfalls im hostel angekommen wurde uns bewusst das wir in sydney wie götter gelebt haben und daher unsere taschen nicht mehr als zu voll waren daher war uns klar da müssen wir was machen und sind daher nach tully gefahren( wenn ihr es finden wollt auf der landkarte einfach uli fragen der haat es geschafft frag mich abe rnicht wie er das geschafft hat ) tullly kann man sich fast wie schafflund vorstellen nur kleiner und noh mehr am arsch der welt es ist quasi im regenwalt und ja nech ist halt gemütlich ! aber naja aufjeden fall haben wir hier ne nette bleibe gefunden auch genant bannanasbarack der name trifft so ziemlich die unterkunft halt einfach und ja nech man kann hier schlafen aber zum glück habe ich nene schlafsack habe schon ganz schöne geschichten gehört aber dazu komme ich ein anderes ma...

ok da dies ein working hostel ist haben wir auch abreite gefunden okay ich bis jetzt ! meine arbeit besteht darin in der prallen sonne darauf aufzupassen das die bannanen setzlinge auch richtig inder erde sind also ein ziemlich einfachher job aber is okay bilder kommen bald dazu passen sind gut funny !.

ja das is bis jetztso mein abednteuer werder vermutlich länger hier bleiben wegen geld ! man bekomment so ca. 400-500 $ die woche  after tax also is ganz okay !

ja vermisse ecuh alle echt ! so langsam realisiert man das so da sman nich ma eben schnell in das einfache leben abhauen kann sonder das man echt ma auf sich angwewiesen ist und für sich selber soregen muss z.b wäsche waschen aber da sgeht ganz gut unter der dusche den ich bin ein backpacker und daher muß man nur eine grund hygiene einhalten =)

so also bis bald euer steffen 

18.9.08 10:03


nach langer zeit ma wieder ein eintrag

hey ho ertsma ein bloody good morning wie man hir so sagt

so also ja was soll ich ma erzählen achja also ich habe hier geiles wetter abe rnur im mom so ca 26 -30 grad also noch nich so der bringer ... habe gehört das e sin deutschland schöne 10 grad sind ??

ja also am wochenende also am samstag haben ich und die aderen bei einem motorcross event gearbeitet also fahenen schwenker war echt ne geile sache aber das gab nur 30 bucks und freies essen. aer das ar echt ein erlebniss. die bekloppten leute da zu sehen wie die da mit dern bikes da lang hämmern und wir standen da genau an der strecke und ich durfte auf nen hügel stehen wo die da dann lang gesprungen sind und ich musste mit dem rücken zu den stehen also das ich die beobachten kann wenn sie landen. der australier der uns das da gezeigt hatte meine nur " thats scary haa " mit nem breiten grinsen im gesicht ^^.aber wir haben nen teil unseres gehalts gespendet für nen jungen der bei sonem event nen unfall hatte und der nun mit 16 jahren ab der brust abwärts gelähmt is. mit dem geld was da zusammen kommt wollen die veranstallter ihm nochma nen schöenen tag bereiten. wie ich finde eine tolle sache . aber das mit dem spenden wird hier eh  schon fast als selbstverständlich gesehen und das allgemeinen helfen und unterstützen.

am sonntag wollten steffen und christoph und ich nen berg hier hoch klättern aber naja hatten den mund einwenig zu voll genommen. sind nach 5 min wieder umgekehrt)) der war nämlich von der schwierigkeit ne 5 also von gefahrne grad. und ich bin ja nich so der bergsteiger profi... 

so als am montag sind wir zum alligators nest gefahren das ist 10 min entfernt von tully. echt ein schöner flecken erde. das ist ein fluss der sich in nem becken staut in dem man dann schwimmen kann das ist auh miten im regenwald . einfach nur geiel .

ja am dienstag  sind wir dann zum mission beach gefahren auch ne ganz schöne sache so nen 5 kilometer langer weißer strand... da kann man es aushalten. haben kokusnüsse gegessen und ja ienfach nen geilen tag gehabt.

ja nech das war eigentlich so weit meine woche so  nech

aonst schreibe ich ja immer noh wo ich als nächstes hin will abr nene sonst is da sj alangweilig ein wneig spannung muss ja sein..

 

also mfg euer steffen aus bloody down under 

24.9.08 01:53





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung